Logo Happe   

Häufige Fragen

Hier haben wir für Sie einige Dokumente zum Download bereitgestellt:

Benötigte Unterlagen PDF
Information Sozialamt PDF
Antragsformular Sozialamt Link

Welche Bestattungsarten gibt es?
Wie lange darf ein Verstorbener zu Hause aufgebahrt werden?
Was kostet eine Bestattung?
Kann ich bei einer anonymen Bestattung bei der Beisetzung dabei sein?
Muss ich persönlich bei Ihnen vorbeikommen, um eine Bestattung in Auftrag zu geben?
Ein Angehöriger ist im Urlaub verstorben. Können Sie mir jetzt auch helfen?
Kann ich bei einer Bestattungsvorsorge auch die Grabpflege mit absichern?
Bieten Sie auch Grabsteine an?
Kann ich einen Sarg auch in einer Wunschfarbe bekommen?
Ich bin finanziell nicht in der Lage eine Bestattung zu bezahlen.
Gibt es dafür eine Stelle, an die ich mich wenden kann?
Wie man in letzter Zeit immer wieder in den Medien gehört hat, werden Verstorbene teilweise durch ganz Deutschland gefahren, um in einem Krematorium im Ausland eingeäschert zu werden. Fahren Sie mit meinem Verstorbenen auch ins Ausland?

F: Welche Bestattungsarten gibt es?
A: Auf unserer Seite "Bestattungsarten" haben wir für Sie eine Übersicht dazu erstellt.

F: Wie lange darf ein Verstorbener zu Hause aufgebahrt werden?
A: Nach dem Bestattungsgesetz NRW muss ein Verstorbener nach spätestens 36 Stunden in eine Leichenhalle überführt werden.

F: Was kostet eine Bestattung?
A: Diese Frage ist pauschal leider nicht zu beantworten. Das kommt auf ihre Wünsche und die Art der Beisetzung an. Zu den Kosten können wir Ihnen in einem Gespräch, wenn wir Ihre Wünsche kennen, mehr sagen.

F: Kann ich bei einer anonymen Bestattung bei der Beisetzung dabei sein?
A: In Dortmund ist dies nicht möglich. Bei einer anonymen Urnenbeisetzung können keine Angehörigen dabei sein. Es besteht auch keine Möglichkeit zu erfahren an welcher Stelle genau der Verstorbene beigesetzt wurde.

F: Muss ich persönlich bei Ihnen vorbeikommen, um eine Bestattung in Auftrag zu geben?
A: Dies ist nicht unbedingt erforderlich, allerdings benötigen wir einige Unterschriften von Ihnen. In Dortmund und Umgebung kommen wir auch gerne zu Ihnen. Sollten Sie weiter weg wohnen, gibt es die Möglichkeit die Unterlagen per Post, Fax oder E-Mail zu schicken.

F: Ein Angehöriger ist im Urlaub verstorben. Können Sie mir jetzt auch helfen?
A: Sollte ein Angehöriger im Urlaub versterben, kümmern wir uns um die Rückführung. Rufen Sie uns dazu einfach an.

F: Kann ich bei einer Bestattungsvorsorge auch die Grabpflege mit absichern?
A: Ja, dies ist möglich. Dazu wird ein spezieller Vertrag abgeschlossen.

F: Bieten Sie auch Grabsteine an?
A: Wir vermitteln Liegesteine für Urnengräber. Sie haben die Wahl zwischen verschiedenen Granitsorten, Schriftarten und Schriftfarben.
Nähere Informationen bekommen Sie direkt bei uns.

F: Kann ich einen Sarg auch in einer Wunschfarbe bekommen?
A: Einige unserer Sargmodelle können Sie in fast jeder gewünschten Farbe bekommen. Für Fans von Borussia Dortmund haben wir ein Sargmodel "Schwarz-Gelb" im Angebot.

F: Ich bin finanziell nicht in der Lage eine Bestattung zu bezahlen.
Gibt es dafür eine Stelle, an die ich mich wenden kann?
A: Ja, Sie haben unter Umständen die Möglichkeit bei der Rechtsstelle des Sozialamtes einen Antrag auf Übernahme der Bestattungskosten zu stellen. Nähere Informationen finden Sie in der PDF-Datei auf dieser Seite.

F: Wie man in letzter Zeit immer wieder in den Medien gehört hat, werden Verstorbene teilweise durch ganz Deutschland gefahren, um in einem Krematorium im Ausland eingeäschert zu werden. Fahren Sie mit meinem Verstorbenen auch ins Ausland?
A: Da können wir Sie beruhigen. Verstorbene, die im Umkreis von Dortmund verstorben sind, werden im Krematorium Dortmund eingeäschert.

Nach_ObenNach oben

Sie befinden sich auf der Seite von:  
Happe Bestattungen
Flurstr. 15
44145 Dortmund
E-Mail: info@happe-bestattungen.de  
Telefon: 0231 / 81 26 19  
Wir sind:
Bestatterverband Mitglied im Bestatterverband Nordrhein-Westfalen e. V.
Treuhand Partner der Deutschen Bestattungsvorsorge Treuhand AG
Kuratorium Partner des Kuratoriums Deutsche Bestattungskultur e. V.
Zur mobilen Seite m.happe-bestattungen.de wechseln